Wir lieben Daten. Business Intelligence und Data Visualization
6. Dezember 2018:
Iodata Business Intelligence-Symposium 2019

Wollen Sie wissen, was in Ihren Daten steckt? Interessieren Sie sich für die neuesten Qlik-Trends? Wollten Sie sich schon immer mit anderen Qlik-Usern über ihre Projekterfahrungen austauschen?

Dann reservieren Sie sich Donnerstag, den 28.03.2019 von 8:30–16:30 Uhr in Ihrem Kalender. An diesem Tag findet das Iodata Business Intelligence-Symposium 2019 im Haus der Wirtschaft der IHK, Lammstr. 13-17 in Karlsruhe statt.

Weitere Infos finden Sie hier.


10. September 2018:
Partnerschaft mit ThoughtSpot

Iodata schließt Partnerschaft mit ThoughtSpot

Iodata hat eine Partnerschaft mit ThoughtSpot dem führenden Anbieter von Such- und KI-gestützten Analysen, bekannt gegeben.

Als führendes Unternehmen im Bereich Search & AI- Driven Analytics, ermöglicht ThoughtSpot’s Analyse Plattform mit Hilfe einer einfachen und Google-ähnlichen Suche die Analyse komplexer und umfangreicher Unternehmensdaten.
Alle Ergebnisse werden in Sekunden und einfach und übersichtlich angezeigt. Empfehlungen werden generiert und unterhalb der Suchergebnisse platziert.

Weitere Infos zu ThoughtSport finden Sie hier.


23. Juli 2018:
LeanAroundTheClock – Wir sind dabei!

LeanAroundTheClock – das größte, deutschsprachige Klasse(n)treffen der #germanLEANcommunity – geht in Mannheim am 21. + 22. März 2019 in die vierte Runde.

Wir sind dabei, wenn 21 Slots auf der Hauptbühne und acht Themenboxen sämtliche Facetten rund um Lean, Kaizen, KVP, Agil & Co. Aufzeigen. 30 Speakers erzählen, was beispielsweise bei der Einführung von Lean funktioniert hat. Aber auch, was dabei wirklich schiefgelaufen ist. Es erwarten Sie insgesamt 19 Slots von 23 Speakern!

Weitere Infos finden Sie hier.

 


12. Juni 2018:
Virtuelles Qlik-Forum am 20.06.2018 von 10-12 Uhr

Entfesseln Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Daten in ganz neuem Ausmaß

Wagen Sie die ersten Schritte zu einer schnelleren digitalen Transformation 
Analysen haben beim Geschäftserfolg immer eine wichtige Rolle gespielt. Diese Rolle war jedoch nie so entscheidend wie heute.

Führende Organisationen haben herausgefunden, wie sie die Fortschritte der Analysen nutzen können und mehr aus ihren Daten herauszuholen, indem sie die Datenkompetenz verbessern. Das Ergebnis? Signifikanter neuer Geschäftswert hilft ihnen an die Spitze zu kommen – und dort zu bleiben.

Beim virtuellen Qlik-Forum 2018 erfahren Sie, wie andere dies machen und wie das auch für Sie möglich ist.

Besuchen Sie uns und:

  • Erleben Sie Vordenker der Branche wie IDC, Cognizant und Qlik, die über Datenkonvergenz, Datenkompetenz und die digitale Transformation diskutieren
  • Lernen Sie die neuesten Fortschritte bei Big Data, KI und Cloud kennen
  • Treffen Sie BI-Experten und Kollegen
  • Lernen Sie Produkte und Lösungen kennen, die Sie bei der Transformation Ihres Unternehmens unterstützen
Merken Sie sich das BI-Blockbuster-Event des Jahres im Kalender vor.
Weitere Infos inkl. Agenda finden Sie hier.

25. April 2018:
Nachbericht zum Iodata Business Intelligence-Symposium 2018

Business Intelligence: Damit Digitalisierung im Unternehmen gelingen kann

Den Unternehmen bei Fragen der Digitalisierung praktische Hilfe an die Hand zu geben, stand im Mittelpunkt des Business Intelligence Symposiums der Iodata GmbH.

Expertenwissen und Vernetzung standen im Vordergrund des Business Intelligence Symposiums, das von der Iodata GmbH wiederholt organisiert wurde. “Gerade die in der Fachwelt viel diskutierte Digitalisierung ist eine Herausforderung, die nur gelingen kann, wenn Unternehmen, Verbände und Wissenschaft einander zuhören, sich austauschen und zusammenarbeiten. Hierfür wollten wir eine Plattform anbieten”, begründet Michael Vetter, Geschäftsführer der Iodata GmbH, das Symposium. “Ich finde, es ist Zeit sich von der Meta-Ebene loszulösen und Unternehmen bei der Digitalisierung praktische Hilfen an die Hand zu geben.”

Um die unterschiedlichen Informationswünsche zur digitalen Transformation bedienen zu können, hatten die Gäste die Wahl zwischen verschiedenen Veranstaltungsformate. “Wir haben den Fokus auf drei Etappen gelegt: unsere Gäste mit aktuellen Erkenntnissen stark machen, ihnen Lösungen demonstrieren und Gelegenheit für Gespräche mit Experten anbieten, damit sie ihre Fragen klären können”, erklärt Elke Gensicke das Konzept der Iodata GmbH. Sie ist dort für Public Affairs und Vernetzung zuständig.

Den ausführlichen Nachbericht finden Sie hier.


15. Februar 2018:
Iodata auf dem 10. IndustrieTag SüdWest am 12.07.2018, Messe Karlsruhe

Der 10. IndustrieTag SüdWest in Karlsruhe ist eine trinationale Kongressmesse für produzierende Unternehmen. Mehr als 100 Unternehmer und Unternehmen aus der Region präsentieren ihr Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und Technologien auf dem Karlsruher Industrietag. Dabei bieten sie erstklassige Geschäftskontakte und Informationen allen interessierten Ingenieuren, Entwicklern, Produktmanagern und Einkäufern aus Industrieunternehmen unterschiedlicher Größen.

Iodata ist gemeinsam mit Rock 5 am Gemeinschaftsstand K14 vertreten.

Weitere Infos finden Sie hier.


18. Januar 2018:
Iodata Business Intelligence-Symposium 2018

Im Rahmen des Iodata Business Intelligence-Symposiums am 15.März 2018 begrüßen wir Sie zum Themenkomplex:

DATENKOMPETENZ UND DATENPOTENTIALE GEZIELT AUSSCHÖPFEN!

 

Weitere Infos zu unserer Veranstaltung finden Sie hier.


10. November 2017:
Industrie 4.0 in KMU – Machbarkeit autonomer Produktionsprozesse

Besuchen Sie den workshop:

„IO-Reifegradmodell – Sind Sie fit für die digitale Zukunft?“

Am 01. März 2018, Start 11:30 Uhr im Steinbeis Haus Karlsruhe, Willy-Andreas-Allee 19, 76131 Karlsruhe. Ein Workshop der Iodata in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Transferzentrum STZio.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.


14. September 2017:
Allzeit gute Fahrt durch Analysen und Reporting mit Qlik Sense

Unser Kunde, das Logistikunternehmen Albert Craiss GmbH & Co. KG, erwartet deutliche Einsparungen durch detaillierte Dateneinsichten über Desktop und mobile Endgeräte.

Die Albert Craiss GmbH & Co. KG, eines der bedeutendsten mittelständischen Logistikunternehmen Deutschlands, nutzt Qlik Sense, um wertvolle Einblicke in die Bereiche Fuhrpark, Spedition, Einkauf, Vertrieb und  Logistik zu erhalten.

Zu den Anforderungen an die neue BI-Lösung gehörte die Anbindbarkeit verschiedenster Quellsysteme, eine hohe Benutzerfreundlichkeit sowie die Möglichkeit der Self-Service-BI für die Anwender. Für Qlik Sense sprach zudem die Verfügbarkeit der Berichtsplattform Qlik NPrinting, mit der sich aus Qlik-Sense-Apps Berichte erstellen und automatisch per E-Mail in verschiedenen Standardformaten verteilen lassen. Darüberhinaus haben die verständliche Visualisierung der Daten und die Nutzbarkeit der Anwendungen über unterschiedliche stationäre und mobile Endgeräte überzeugt. Basis für Kennzahlen und Analysen bilden Daten aus einer Transport- und Warehouse-Management-Lösung, einer SQL-Datenbank, einem externen Lagerverwaltungssystem, einem Telematik- sowie einem E-Bidding System. Produktiv gesetzt wurde die BI-Plattform mit ersten Applikationen nach nur acht Wochen.

Realisiert wurde das BI-Projekt von der Iodata. Die Weiterentwicklung der Lösung wird ebenfalls durch die Iodata begleitet, um den Know-How-Aufbau bei Craiss zu fördern.

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier.

Die Success Story zum Projekt der Iodata bei Albert Craiss finden Sie hier.


21. August 2017:
Qlik Visualize Your World Tour 2017

Qlik Elite Solution Provider und Silber-Sponsor Iodata GmbH lädt Sie ein zur Qlik Visualize Your World Tour 2017

am 18.Oktober 2017 in der Rheingoldhalle Mainz.

Hier erleben Sie den besonderen Analyseansatz von Qlik, der Ihre Daten, Ihre Mitarbeiter und Ihre Ideen in den Mittelpunkt stellt. Sie lernen die Vorteile der Cloud-fähigen Qlik-Analyseplattform kennen und erfahren, wie Qlik dank der Associative Difference™ einer neuen Generation von Analysen den Weg bereitet und so Ihre Möglichkeiten, Einblicke und Erkenntnisse zu gewinnen, erweitert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist wie immer kostenfrei. Für detaillierte Informationen und Ihre Anmeldung klicken Sie bitte hier.