Allzeit gute Fahrt durch Analysen und Reporting mit Qlik Sense

Unser Kunde, das Logistikunternehmen Albert Craiss GmbH & Co. KG, erwartet deutliche Einsparungen durch detaillierte Dateneinsichten über Desktop und mobile Endgeräte.

Die Albert Craiss GmbH & Co. KG, eines der bedeutendsten mittelständischen Logistikunternehmen Deutschlands, nutzt Qlik Sense, um wertvolle Einblicke in die Bereiche Fuhrpark, Spedition, Einkauf, Vertrieb und  Logistik zu erhalten.

Zu den Anforderungen an die neue BI-Lösung gehörte die Anbindbarkeit verschiedenster Quellsysteme, eine hohe Benutzerfreundlichkeit sowie die Möglichkeit der Self-Service-BI für die Anwender. Für Qlik Sense sprach zudem die Verfügbarkeit der Berichtsplattform Qlik NPrinting, mit der sich aus Qlik-Sense-Apps Berichte erstellen und automatisch per E-Mail in verschiedenen Standardformaten verteilen lassen. Darüberhinaus haben die verständliche Visualisierung der Daten und die Nutzbarkeit der Anwendungen über unterschiedliche stationäre und mobile Endgeräte überzeugt. Basis für Kennzahlen und Analysen bilden Daten aus einer Transport- und Warehouse-Management-Lösung, einer SQL-Datenbank, einem externen Lagerverwaltungssystem, einem Telematik- sowie einem E-Bidding System. Produktiv gesetzt wurde die BI-Plattform mit ersten Applikationen nach nur acht Wochen.

Realisiert wurde das BI-Projekt von der Iodata. Die Weiterentwicklung der Lösung wird ebenfalls durch die Iodata begleitet, um den Know-How-Aufbau bei Craiss zu fördern.

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier.

Die Success Story zum Projekt der Iodata bei Albert Craiss finden Sie hier.